ProjekteLogo

Projekt eSitjeni

Voices for Africa e.V. hat sich im März 2006 gegründet . Anlass war eine Chorreise 2005 nach Swaziland. Dort besuchten wir das Dorf eSitjeni und sahen sehr viele Kinder, die nicht in die Schule konnten, weil ihre Eltern an Aids gestorben waren.  Wir haben beschlossen, ihnen den teuren Schulbesuch zu ermöglichen. 
(Weiterlesen unter Projekt eSitjeni)

Projekt Ratanda

Auf derselben Chorreise lernten wir Heidelberg in Südafrika kennen.  Im Township Ratanda wohnten  wunderbare junge KünstlerInnen,  sehr beeindruckende Gumboot- und Zulutänzer und Chöre. Wir setzten uns dafür ein, dass Heidelberg am Neckar und Heidelberg/Südafrika einen Freundschaftabkommen abschlossen. Die südafrikanische Bürgermeisterin war zu Gast am Neckar und sehr viele Besuche von Tänzern folgten. Daraus entstand die Idee eine Radwerkstatt im Township zu unterstützen.
(Weiterlesen unter Projekt Ratanda)