Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

IMBONGI - Voices-for-Africa

Menü

Home: Startseite > Briefe aus der eSitjeni Primary für Pateneltern

16.03.2017 Jan Sichau

Briefe aus der eSitjeni Primary für Pateneltern

In den letzten drei Tagen war ich an der eSitjeni Primary, um mit den unterschiedlichen Klassenstufen Briefe für die Pateneltern zu schreiben.

Zunächst kamen die Schüler*innen der 6. und 7. Klassen und am darauffolgenden Tag die Kinder der 4. und 5. Klassen. Da sie schon gut auf englisch schreiben können, musste nur teilweise geholfen werden. Die Kinder haben sich sehr viel Mühe gegeben, um besonders schöne Briefe zu entwerfen.

Schüler*innen der 6. und 7. Klassen

Schüler*innen der 6. und 7. Klassen

Schüler*innen der 4. und 5. Klassen

Schüler*innen der 4. und 5. Klassen

Heute kam die Schülerschaft der ersten, zweiten und dritten Klassen zu mir und da sie noch nicht so gut schreiben konnten, gestaltete sich der Tag etwas chaotischer. Ihnen gab ich die Empfehlung ein Bild zu malen und daraufhin ein paar wenige Worte an ihre Pateneltern zu richten. Da gerade diese Klassenstufen in der Betreuung mehr Zeit beanspruchen, als die älteren Grundschüler*innen, werden in den folgenden Tagen noch weitere Termine zum Briefe schreiben folgen.

Schüler*innen der 1. und 2. Klassen

Schüler*innen der 1., 2. und 3. Klassen

Bei allen Klassenstufen hatte ich aber das Gefühl, dass ihnen das Schreiben und Malen sehr viel Spaß macht, sodass sogar Kinder zu uns gestoßen sind, die gar keine Pateneltern haben oder schon an den Vortagen da waren, um Briefe anzufertigen. Die Freude der Kinder gibt mir auch zusätzliche Motivation und ich freue mich ebenfalls sehr auf das nächste Zusammenkommen.

Schülerin mit gemaltem Brief

Schülerin mit einem gemalten Brief

Morgen werde ich mich erneut mit den Leitern des Boys Club treffen, aber dazu im nächsten Blogeintrag mehr!

[Zurück zur Übersicht]

Seitenanfang