Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

IMBONGI - Voices for Africa

Menü

Home: News

News

Logo

 

Spendenaktion der Landhausschule auf dem Weihnachstmarkt

Mit einem Infostand und Lifeauftritt als Chor hat die Landhausschule auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt kräftig Sependen für Voices for Africa gesammelt.

 Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt am Abend

Chor der Landhausschule

Wir bedanken uns sehr herzlicher für diese tolle Aktion.

Kalender 2019

Es gibt in diesem Jahr natürlich wieder den beliebten Kalender, sogar drei verschiedene:

Kalender 2019
Postkartenkalender zum Abtrennen und Hinstellen 20x15 cm 12€ + 2,- € Porto

 

Kalender 2019 quadratisch
Quadratischer Kalender 30x30 cm 15€ + 5,- € Porto

 

Kalender Din A 3
Kalender DIN A 3 15€ + 5,- € Porto

Bestellungen an info@imbongi.de
Alle Preise incl. MWSt zuzgl. Porto

Video zur 2. Patenreise 2018

Iris Hartmann hat einen Film über die 2. Patenreise nach eSitjeni gedreht.
Sie finden ihn auf unserer Videoseite.

Afrikanische Wochen mit den Unizulus

Juli war ein afrikanischer Monat für Voices for Africa und Imbongi.

Es fing an mit unseren Radlern "Mannheim hoch 3". Die für Voices bis nach Hamburg eine Charity-Tour machten.

Spendenergebnis der Charity-TourDANKE noch einmal.

Mit unseren 14 Gästen der Universität Zululand haben wir tolle Konzerte erlebt, gemeinsam ein Musical auf die Beine gestellt, einen ganzen Abend Mandelas 100. Geburtstag gewidmet und viel Spaß gehabt, fast vier Wochen lang.

Der letzte Monat war sehr intensiv. Jetzt erholen wir uns.
Wir wünschen auch Euch einen schönen Urlaub liebe UnterstützerInnen.

 

Mandel 100. Geburtstag – Konzert im Karlstorbahnhof HeidelbergMandel 100. Geburtstag – Konzert im Karlstorbahnhof HeidelbergUnizulu im Glashaus LadenburgNonte mit ihrem unglaublichen SoloGood bye, vor dem Abflug der UnizulusDie Sängerin PearlDie Sängerin NonteKochen in Wiesenbach, Chakalaka und PapImbonigs schick für die Sophiatown Szene im Musical AmandlaImbonigs schick für die Sophiatown Szene im Musical AmandlaImbonigs schick für die Sophiatown Szene im Musical AmandlaImbonigs schick für die Sophiatown Szene im Musical AmandlaMannheim hoch 3 radelt auf einer Charity-Tour von Mannheim nach Hamburg
 

Das schrieb der Mannheimer Morgen am 20.07.2018 (Ausschnitt) zum Konzert in Feudenheim:

„Über all dem ausgelassenen Tanz und Gesang schwebt die dunkle Wolke, die den vielen Aids-Toten gilt. Kerzen flammen auf und ein andächtiger Gesang fordert: Trefft Vorsorge, denkt an eure Familien, kümmert euch um die Waisen! Alle Lieder, die hier teils a capella, teils begleitet von Keyboard, Drums und Bass, so wunderbar die Stimmungen wiedergaben, wurden ausschließlich in der Zulusprache gesungen.

Doch dank der Rahmenerzählung von Annette Lennartz und der eindringlichen Rhythmen du Melodien, sowie des perfekten mimischen Spiels der gut 70 Chormitglieder öffnete sich den Besuchern ein Südafrika der Schwarzen, das stolz an alten Traditionen hängt und um seine Rechte und Freiheiten kämpft….

Die Wiederholungen der einfachen Texte versetzen in einen tranceartigen Zustand, reißen mit. Am Ende tanzte die Epiphaniaskirche und ließ sich anstecken vom Gesang der beiden wundervollen Afrikachöre.“

  • Link zum vollständigen Artikel im Mannheimer Morgen: "Hommage an Nelson Mandela" (20.07.2018)

Spendenaktion der Schüler des IB an der F+U in Heidelberg

Public Viewing an der F+U

Am 27. Juni haben wir, Schüler des IB an der F+U in Heidelberg, ein Public Viewing für das WM-Spiel Deutschland gegen Südkorea organisiert, mit dessen Eintritt Spenden für die Organisation Voices for Africa gesammelt wurde.

Das Event fand in der Aula der Schule statt, die zu dem Zweck umdekoriert wurde, sodass eine Leinwand mit Sitzplätzen dort Platz hatte, sowie Tische mit HotDogs, Getränken und Knabberzeug.

Es kamen sowohl Leute aus der Schule, wie auch von Außerhalb, die netterweise großzügig gespendet haben und uns rückgemeldet haben, dass sie Spaß hatten und es für sie ein schöner Abend war.

Die Stimmung war auch wirklich sehr gut, alle haben bei dem Spiel mitgefiebert und hatten gute Laune – auch nachdem Deutschland leider verloren hatte.

Wir hoffen, dass die gesammelten Spenden Voices for Africa unterstützen und wir damit den Waisenkindern in Esitjene etwas helfen konnten.

Ihr habt uns sehr geholfen! Wir bedanken uns für diese tolle Aktion und die Spende von 360,35 Euro.

 Ein rauschender Abend zum 100. Geburtstag von Nelson Mandela

Wir hatten ein tolles Fest mit begeisterten Zuschauern zu Ehren Nelson Mandelas am 18.07.2018 in Heidelberg.

Mandelas Geburtstag 2

Mandelas Geburtstag 3

 

 

Die Premiere von Amandla war ein voller Erfolg!

Großer Erfolg des Musicals "Amandla". Premiere Ausverkauft! Begeisterte Zuschauer!
Freitag 13.7. dann die nächste Möglichkeit "Amandla" zu erleben, in Mannheim-Feudenheim, Epiphaniaskirche um 19.30

Die weiteren Termine finden Sie hier.

Presseberichte zum Konzert: 
Mannheimer Morgen: "Amandla" - eine poetische Kulturreise (13.07.2018)
Mannheimer Morgen: "Hommage an Nelson Mandela" (20.07.2018)

Ziel erreicht: Mannheim3 in Hamburg angekommen!

Hervorragende Leistung!

IMBONGI - Voices for Africa bedankt sich für diesen tollen Einsatz.

Mannheim3 radelt für Afrika

 Radlen für Afrika

Ein Pate und seine 2 Kumpels radeln seit dem 2.Juni von Mannheim über das Rheinland und das Ruhrgebiet nach Hamburg.
All die Strapazen sind für Voices for Africa. Ein Charity-Radeln ist das. Voices for Africa drückt die Daumen für das großartige Team.

Alles Gute, kommt sicher an!!!!!! und DANKE

Unterstützen Sie Voices for Africa

Spenden bitte auf das Konto des Vereins Voices for Africa,

Spendenübergabe der Landhausschule

Spendenübergabe der Landhausschule

Die Kinder der Landhaussschule Heidelberg haben vor Weihnachten wieder für Voices for Africa gesungen.
Im Mai 2018 hat die Landhausschule dann einen dicken Scheck für Voices for Africa übereicht.

Vielen Dank diesen wunderbaren Kindern, der Schulleitung und den LehrerInnen.

Prädikatsexamen

Wir freuen uns mit ihm!

Mcolisi

Am 05. Mai 2018 hat Herr Mcolisi sein Universitätsexamen mit Auszeichnung bestanden.
Er wurde durch eine Patenschaft von Voices for Africa unterstützt.
Wir freuen uns mit ihm und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner künftigen Tätigkeit als Lehrer.

Jetzt haben die Mädchen Platz

 

 

Unser kleines Waisenhaus wurde mit der finanziellen Hilfe von großzügigen Spendern erweitert. Der alte Lagerschuppen war schnell abgerissen, aber bis die drei neuen Schlafzimmer und das Wohnzimmer gebaut waren, dauerte es ein paar Monate länger. Leider sprangen zwei Maurer ab, weil sie lukrativere Aufträge hatten. Letztlich half Phiwo, ein ehemaliger Stipendiat von Voices for Africa. Er hatte gerade seine Lehre als Maurer beendet. Der Boys Club hat auch mit geholfen. Sogar Elektrizität wurde in die neuen Räume gelegt. Die zwei Räume für Jungen haben auch elektrisches Licht.

Verputzt sind die Mauern noch nicht, aber das kann warten, bis wieder etwas Geld da ist. Die Mädchen sind total begeistert über ihre neuen Räume. Und dass Khanyisile, die liebevolle Ersatzmutter, mit ihnen in ihrem Trakt schläft, das freut sie besonders. Sogar Betten gibt es dort. Das ist nicht üblich, meist schlafen die Kinder dort auf Stroh- oder Schaumgummimatten.

In diesem Monat werden noch einmal Betten für die Jungen gekauft und ein Sofa. Khanyisile hatte ein hartes Jahr. Sie war krank und die Baustelle machte ihr das Leben auch nicht leichter. Aber jetzt ist sie wieder gesunden und sehr begeistert über den neuen „Luxus“. 12 Kinder wohnen jetzt bei ihr. Sie helfen alle mit. Gerade hat der Boy’s Club noch geholfen, den Garten zu bestellen, Unkraut zu jäten etc.. Es hat gut geregnet. Da wird Mais und Gemüse gedeihen.

Danke an die großzügige Spender von Voices for Africa und dem ganzen Waisenhaus.

Patenreise Februar 2018

Kinderfest

 

Wir hatten sehr viel Spaß beim Kinderfest.

Vielen Dank Sabine für die schönen Fotos und Gemälde

 

Kalender 2018 

Titelblatt des Kalenders 2018Titelblatt des Kalenders 2018

 

Imbongi - Voices for Africa Kalender 2018

Der wunderschöne neue Imbongi-Kalender 2018 ist da. Er kostet 15 Euro zzgl. Porto bei Versand. Bestellungen bitte an info@imbongi.de senden.
 
Man kann den Kalender auch beim Imbongi-Geburtstagskonzert am Samstag 25.11. um 20 Uhr in der alten PH-Heidelberg kaufen. Chor und TrommlerInnen werden am 25. November um 20 Uhr im Saal  der Alten Pädagogischen Hochschule zeigen, wie man einen runden Geburtsgag feiert!
Imbongi Jubiläumskonzert

Beim Geburtstagskonzert stehen Lieblingssongs aus 10 Jahren auf dem Programm. Geschichten, Bilder, Erinnerungen.
Die Chorleitung hat Fiete Hopf. GastmusikerInnen sind Jutta Glaser,  Klaus Löscher und Susanne Metzger.

 
Seitenanfang